•  

Nachruf

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 26-04-2021

0

Und wieder hat uns ein Freund verlassen. Edmund Spengler (Ede) ist am 25.04.21 nach längerer Krankheit verstorben. Lange Jahre kam er mit seiner Familie zu unseren alljährlichen Westernschießen und baute mit seinen Söhnen ein originalgetreues Camp auf. Wir werden ihn vermissen und sein Andenken in Ehren halten. Farewell Ede.

Hauswand Sanierung Teil 1

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 22-03-2021

0

Die Vorderfront unseres Schützenhauses muss saniert werden. Im laufe der Jahre hat eine starke Rissbildung das Mauerwerk beschädigt, welches jetzt repariert werden muss. Dank fleißiger Mitglieder, die über die notwendigen Fachkenntnisse verfügen, werden wir das in den Griff bekommen und die Wand auch mit einem neuen Anstrich versehen. Als weitere Baumaßnahme wird die Errichtung eines Vordachs erfolgen. Die einzelnen Bauabschnitte werden hier vorgestellt. Corona hält uns davon ab, den Sportbetrieb hoch zu fahren, aber es gibt immer etwas zu tun. Wir nutzen die Zeit, damit das Vereinsleben nicht völlig zum Erliegen kommt, natürlich Hygiene gerecht.

Die Risse sind jetzt repariert, als nächste Arbeit kommt jetzt der Verputz und der neue Anstrich.

Schützen gegen Extremismus

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 16-12-2020

0

Der Deutsche Schützenbund hat eine beachtenswerte Broschüre wider den Extremismus herausgebracht. Diese kann beim DSB angefordert werden. Auch ein Flyer ist erhältlich.

Unterhebel/Westernwaffen Rundenkampfsieger steht fest.

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 07-12-2020

0

Auf den Nikolaustag genau, konnten wir die Unterhebel/Westernwaffen Rundenkämpfe abschließen. Not macht bekanntlich erfinderisch und so schossen wir die Wettkämpfe in Etappen mit jeweils nur 2 Schützen auf dem Schießstand, analog der Corona Richtlinien. Das dauerte dann ein bisschen länger, aber die Wettkämpfe konnten wenigstens zu Ende geführt werden. Das war immer noch besser, als der komplette Abbruch und hätte dazu geführt, dass alle bisherigen Mannschaftsergebnisse „für die Katz“ gewesen wären. So steht der Sieger mit der 2. Mannschaft fest, die mit nur einem verlorenen Kampf souverän die Tabelle anführen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! Für die kommende Saison werden die Karten neu gemischt, alle Teilnehmer stehen schon in den Startlöchern und das Schöne ist, es haben sich schon neue Teilnehmer angesagt, so, dass das Starterfeld noch größer wird. Danke an alle Schützen, es waren faire und kameradschaftliche Wettkämpfe. Wichtig für uns alle war der Spaßfaktor, der trotz ernsthaft ausgeführten Wettkämpfen nicht zu kurz kam. Die Überreichung des extra hierfür geschaffenen Siegerpokals wird mit einer Grillparty erfolgen, sobald wir wieder unsere völlige Freiheit erlangt haben.

Wichtige Information

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 01-09-2020

0

2. Rundenkampf mit Unterhebel/Westernwaffen

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 23-08-2020

0

Heute (23.08.20) wurde der 2. Rundenkampf mit Unterhebel/Westernwaffen auf unserem schönen Schießstand in Saarbrücken ausgetragen. Gegeneinander traten die Mannschaften 3 + 4 an, die 4. Mannschaft konnte mit einem souveränen Sieg punkten. Die nächste Begegnung findet nun gegen 1 + 4 statt, es wird eine spannende Runde werden und man merkt jetzt schon, dass alle Schützen auf die neu geschaffene Trophäe heiß sind. Es geht hierbei nicht nur um das Gewinnen, im Vordergrund steht der Zusammenhalt der Schützen untereinander und der faire Wettkampf. Auch Anfänger, die es in jeder Mannschaft gibt, haben hier die Gelegenheit unter Wettkampfbedingungen in unseren interessanten Schießsport hinein zu finden und den Wettkampfstress, der auch alte „Hasen“ immer noch befällt, ab zu bauen.

Das Bild zeigt die Mannschaft 3 (Groß Marc, Becker H. Spaniol J. Schneider W.) und die Mannschaft 4 ( Schley P., Hauswirth T. (ohne Bild) Groß Axel, Groß Ditmar)

Rundenkampf Unterhebel/Westernwaffen

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 16-08-2020

0

Heute, am 16.08.20 startete unser 1. Vereins interner Rundenkampf mit dem Unterhebelgewehr, bei dem auch Westernwaffen wie z.B. Sharps oder Rollblocks zugelassen sind. Da auf Kreisebene noch keine Rundenkämpfe stattfinden, haben wir beschlossen unter uns solche zu kreieren. Auf Anhieb fanden sich 4 Mannschaften zusammen, deren Mitglieder per Los zusammen gestellt wurden. Ein Reglement war schnell gefunden, 15 Schuss in 30 Minuten, stehend frei zu schießen, angeschossene Ringe werden hoch gewertet. Bei der ersten Begegnung gewann die 2. Mannschaft (Dr. Dilg, Irmisch, Becker G., Brechtel) vor der 1. Mannschaft (Hewener, Wolz, Brettar, Nolte) Die nächste Runde findet dann mit der Begegnung der 3. gegen die 4. Mannschaft statt, am 13.12.20 wird die Runde abgeschlossen sein. Fest steht jetzt schon, es macht jede Menge Spaß und nach dem Schießen wird gemütlich gefachsimpelt und natürlich etwas Kühles getrunken. Die Corona Regeln konnten eingehalten werden und wir hoffen alle, dass auch wieder freiere Begegnungen stattfinden können, wenn der ganze Spuk vorbei ist.

Arbeit ohne Ende…..

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 09-03-2020

0

In unserem Verein geht die Arbeit nie aus. So haben wir zu den 5 Kreismeisterschaften, die wir im Kreis Saarbrücken ausrichten, auch jede Menge andere Baustellen. Auf unserem 2. Pistolenstand wurde ein neuer Stahlkugelfang montiert und auch die letzte Schutzblende, zwei wurden schon vor ein paar Monaten erneuert, musste neu gesetzt werden. Ebenso wurde der Zaun im Waldgelände, schon zum zweiten mal von den Sturmtiefs durch umgestürzte Bäume zerstört, halt mal wieder erneuert. Das Material ist meist schnell beschafft, aber ohne die fleißigen Helferinnen und Helfer wären solche Arbeiten nicht machbar, sei es der Buffetdienst bei den Kreismeisterschaften oder sonstige, anfallenden Arbeitsdienste. Unser großes Haus mit dem Gelände rund herum hält uns schon auf Trab. Man kann den beteiligten Helferinnen und Helfern gar nicht genug danken, nicht alle sind auf den Bildern zu sehen, und Mitglieder die an beiden Händen angeblich zwei linke Daumen haben, sollten sich hier ein Beispiel nehmen. Denn nur durch diese Fleißigen unter uns ist der Schießbetrieb aufrecht zu halten, auch für diejenigen, die den Finger nur am Abzug krumm machen. Hut ab vor den Kameradinnen und Kameraden, das war wieder eine tolle Leistung. Der OSM schließt euch alle wieder in sein Nachtgebet ein.

Unsere Mannschaft Buffet bei den Kreismeisterschaften , immer flott und kompetent.

1. Martins Gans Westernschießen mit Westernflohmarkt

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 13-11-2019

0

Am Sonntag, dem 10.11.2019 veranstalteten wir unser 1. Martins Gans Schießen mit Westernwaffen und einem Westernflohmarkt. Es wurde auf Anhieb ein voller Erfolg, alleine beim Schießen starteten 41 Teilnehmer. Verschiedene Anbieter stellten bei dem stattfindenden Flohmarkt neben günstigen Sachen auch hochwertige Artikel aus, so, dass für jeden Besucher etwas dabei war, zum Kaufen oder auch nur zum Ansehen. Für Essen und Trinken war bestens gesorgt, ein besonderer Dank geht an alle Helferinnen und Helfer die mit ihrer Arbeit dafür sorgen, dass so eine Veranstaltung überhaupt stattfinden kann. Dank auch an die Flohmarkt Anbieter, die ihre Artikel bei uns kostenlos ausstellen konnten. Die Wiederholung für das nächste Jahr zu Martini ist fest eingeplant.

35. Westernschießen 2019

Posted by Joseph Hewener | Posted in Berichte / Bilder | Posted on 07-10-2019

0

War es ein Dammbruch, ein Wasserfall oder nur Regen? Es war nur Regen, aber davon genug. Bei bestem, schottischen Wetter, fand unser diesjähriges Westernschießen statt. Wer jetzt aber meint, dass die Veranstaltung ins Wasser gefallen wäre, der irrt gewaltig. Erstens war der Samstag in Saarbrücken relativ trocken, der Sonntag um so mehr verregnet. Das tat der Stimmung wenig Abbruch und die Westernschützen aus nah und fern zeigten was eine große Familie aus so einem Wetter machen kann, nämlich ein gutes Gelingen. Auf den Schießständen herrschte reger Betrieb, zeitweise bildeten sich Warteschlangen vor dem Bankschalter. Das CAS Schießen, kreiert durch Werner Gölzer alias „Cutter“ und mit organisiert von Ditmar Wolz alias „Banker Didi“ und Sabrina Stumpf alias „Cookie“ war ein voller Erfolg und ging trocken über die Stages. Auch für die Zuschauer ein Genuss. Das Büffelschießen vom Pferd fand großen Anklang und ein wirklich gut gedeckter Preistisch rundete die Siegerehrung ab. Auch Teilnehmer, die mal nicht so gut getroffen hatten, bekamen noch einen Preis, wie bei uns in Saarbrücken üblich. Am Samstag Abend sorgte die Band „Second Gold Rush“ mit Dr. Stephan Görisch und seinem Sohn Daniel für beste Unterhaltung und Stimmung. Spezialitäten vom Grill und selbst gebackene Kuchen fanden ihre Abnehmer und die Helferinnen und Helfer gaben alles, wie immer. Und so sah man nach einem fast völlig verregneten Wochenende doch noch zufriedene Gesichter bei den Teilnehmern und dem Veranstalter.
Wir bedanken uns bei all unseren Schützenfreunden und Besuchern, die uns trotz des schrecklichen Wetters nicht im Regen haben stehen lassen und die teilweise eine weite Anreise aus allen Teilen Deutschlands, aus Holland, Frankreich, Luxemburg oder Belgien auf sich genommen hatten.
Und so sehen wir dann dem Round Up 2020 gelassen entgegen.

Bilder folgen nach und nach