•  

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Schützengesellschaft Saarbrücken von 1848 e.V.

images

Unsere Schützengesellschaft ist der älteste Schützenverein im Saarland.

Das Schützenhaus ist jeden Mittwoch und Freitag von 16.00-19.30 Uhr geöffnet. Samstags und am Sonntag finden in der Regel Wettkämpfe statt.

In der laufenden Saison schießen wir Wettkämpfe (Rundenkämpfe) gegen befreundete Vereine und tragen für jede Disziplin Meisterschaften aus, von der Vereinsmeisterschaft bis hin zur Deutschen Meisterschaft.

Auch das Feiern kommt bei uns nicht zu kurz. Wir veranstalten  in jedem Jahr ein internationales Vorderlader- und Westernwaffenschießen zusammen mit einem Westerntreffen. Hier treffen sich Westernfreunde und Schützen aus mehreren Ländern und frönen für ein paar Tage ihrem schönen Hobby. Weitere Bilder sind unter „Berichte“ zu sehen.

Gäste, die sich für das Schießen mit alten Vorderlader- oder Westernwaffen (Winchester) interessieren, sind herzlich willkommen. Die  Veranstaltung findet meistens Ende September, Anfang Oktober statt . Die Ausschreibungen finden Sie unter „Termine“.

Es stehen zehn 25m-Schiessbahnen für das Kurzwaffenschiessen und zehn 50m-Bahnen für Langwaffen zur Verfügung – sowie 10 Bahnen für Luftdruckwaffen. Unsere gemütliche Gaststätte lädt nach dem Schießen zum Verweilen und Fachsimpeln ein.

Möchten Sie Mitglied werden? Dann rufen Sie einfach an, und zwar Mittwochs oder Freitags ab 16.00Uhr. Tel.:0681/55184 Fragen Sie nach dem Sportwart oder einem Spartenleiter, oder kommen Sie an einem der beiden genannten Tage vorbei. Wir freuen uns auf Sie. Bei einem eventuellen Probeschießen, z.Zt. nur am Freitag, werden die verbrauchten Munitionskosten berechnet. Ein Probeschießen findet immer mit einer Luftdruckwaffe, oder einem frei erwerbbaren Vorderlader statt.  Das Schießen wird von dazu berechtigten Personen geleitet. Unser Jahresbeitrag beträgt 86.00Euro. Als Schießsport treibender Verein sind wir an Mitgliedern interessiert, die sich in Mannschaften integrieren und am Vereinsleben teilnehmen. Zum Erlangen einer waffenrechtlichen Genehmigung ist eine Prüfung und die mindestens einjährige Mitgliedschaft erforderlich. Schnuppern Sie mal vorbei, Freitags können Sie i.d.R. mit Westernwaffen (Winchester, Vorderlader) schießen. Gerne würden wir Sie als neues, interessiertes Mitglied begrüßen und in unsere kameradschaftliche Gemeinschaft aufnehmen.

ACHTUNG!!! Probeschießen ist z.Zt. nur Freitags mit Langwaffen (Vorderlader/Unterhebel/KK Gewehr) möglich, da am Mittwoch die Aufsichtspersonen vakant sind. Sowie am Mittwoch feste Schießzeiten festgelegt sind, werden sie veröffentlicht.

Wichtig zu wissen: Kinder, die das 12. Lebensjahr vollendet haben und noch nicht 14 Jahre alt sind, müssen durch für die Kinder/Jugendarbeit ausgebildete Trainer beaufsichtigt werden und können nur mit Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen schießen. Der Sorgeberechtigte muss schriftlich sein Einverständnis erklärt haben, oder beim Schießen anwesend sein.

Jugendliche ab 14 Jahren und die noch keine 18 Jahre alt sind, unterliegen ebenfalls den vorher genannten Bedingungen, können jedoch auch mit Kleinkaliber Schusswaffen trainieren.

Training für Jugendliche am Mittwoch von 17-18 Uhr unter Aufsicht eines berechtigten Trainers/Trainerin